SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Ab 24. August: WESTERN – ein „spannendes und atmosphärisch dichtes Werk über eine kleine Gemeinschaft, die vom Rest der Welt isoliert scheint“ (zeit.de)

Unsere Extras

DIE LINKE lädt ein

Mittwoch (30.08.2017) – 19:00

Nach dem Film besteht Gelegenheit zum Gespräch. Eintritt frei gegen Spende

Veranstalter: DIE LINKE Lüneburg

Informationen zum Film

Der junge Karl Marx

Der junge Karl MarxFrankreich/ Deutschland/ Belgien 2016 – Regie: Raoul Peck – 118 min – FSK: ab 6 – mit August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Krieps, Olivier Gourmet

1844, vor der industriellen Revolution, lebt der erst 26-jährige Karl Marx mit seiner Frau Jenny im fran­zösischen Exil in Paris. Eines Tages wird ihm der junge Friedrich Engels vorgestellt, doch für den feinen Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers hat der andauernd bankrotte Familienvater Marx zunächst nur Verachtung übrig. Bald aber zeigt sich, dass die beiden mehr als nur denselben Humor gemeinsam haben. Engels hat kürzlich über die Ver­elendung des englischen Prole­tariats geschrieben und er liebt Mary Burns, eine Rebellin der englischen Arbeiterbewegung. Als Kampfgefährten mit gemeinsamem Ziel respektieren und inspirieren sie sich gegenseitig und zusammen mit Jenny verfassen sie Texte, die eine Revolution entfachen sollen…

DER JUNGE KARL MARX ist großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten.

Trailer einblenden

Trailer

Aktuelle Kinowoche: 24.08. – 30.08.2017

DO
24.08.
FR
25.08.
SA
26.08.
SO
27.08.
MO
28.08.
DI
29.08.
MI
30.08.
--- --- --- --- --- --- 19:00

DIE LINKE lädt ein. Eintritt frei gegen Spende! Nach dem Film besteht Gelegenheit zum Gespräch.

Filmtipp von Vision Kino

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —