SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Helen Mirren und Donald Sutherland zeigen in DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG auf berührende Weise, dass eine Reise alles verändern kann!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
11.01. – 17.01.2018
Nächste Kinowoche:
18.01. – 24.01.2018

Unsere Extras

Plattdeutsche Wochen 2018

Sonntag (25.02.2018) – 15:00

Im Rahmen der Plattdüütsch Weken 2018 zeigen wir in Zusammenarbeit mit Lüneplatt e.V. und dem Plattdeutschbeauftragten für Hansestadt und Landkreis Lüneburg den Film UTBÜXEN KANN KEENENWEGLAUFEN KANN KEINER. Die Filmemacherinnen Gisela Tuchtenhagen und Margot Neubert-Maric stellen ihren Film persönlich im SCALA Programmkino vor.

Informationen zum Film

Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner

Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keinerD 2015 – Regie: Gisela Tuchtenhagen, Margot Neubert-Maric – 90 min – plattdeutsche Originalversion mit deutschen Untertiteln

Sie sind Tischlermeister, Sargschreiner, Bestatter, Sargträger, Totengräber, Totenbitter und Totenfrauen. Menschen, für die der Tod Alltag ist, aber doch immer etwas Besonderes bleibt. Und die von der Beziehung zu ihm geprägt wurden. Ein plattdeutscher Film über die Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten, über altes Handwerk und den Wandel in der Trauerkultur. Und nicht zuletzt über die norddeutsche Landschaft, ihre Bewohner und ihre Sprache. Der neue Film von Gisela Tuchtenhaben („Bingo – Toletzt entscheed jümmers dat Glück“).

Gäste: Gisela Tuchtenhagen, Margot Neubert-Maric

Trailer einblenden

Trailer

Sonntag (25.02.) – 15:00

www.utbuexen.com

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —