Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

OFFENES GEHEIMNIS von Oscarpreisträger Asghar Farhadi mit Penélope Cruz und Javier Bardem – ab 27. September im SCALA Programmkino

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
20.09. – 26.09.2018
Nächste Kinowoche:
27.09. – 03.10.2018

Unsere Extras

Utøya 22. Juli – Film und Gespräch

Montag (08.10.2018) – 19:00

Film und Gepräch mit dem Weißen Ring e.V. Lüneburg

Informationen zum Film

Utøya 22. Juli

Utøya 22. JuliN 2018 – Regie: Erik Poppe – 94 min – FSK: ab 12 – mit: Andrea Berntzen, Elli Rhiannon Müller Osbourne, Sorosh Sadat – Prädikat: besonders wertvoll

Die 18-jährige Kaja verbringt mit ihrer jüngeren Schwester Emilie ein paar ausgelassene Ferientage in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya. Es gibt Streit zwischen den Schwestern und Kaja geht alleine zu dem geplanten Barbecue. Angeregt diskutieren die Jugendlichen über aktuelle politische Entwicklungen, als plötzlich Schüsse fallen. Erschrocken suchen Kaja und die anderen Schutz im Wald. Rasend kreisen ihre Gedanken. Was passiert um sie herum? Wer sollte auf sie schießen? Kein Versteck scheint sicher. Doch die Hoffnung auf Rettung bleibt. Und Kaja setzt alles daran, Emilie zu finden – während die Schüsse nicht verstummen wollen.

Der persönliche Filmtipp

Am 22. Juli 2011 wurde Norwegen in einen Schockzustand versetzt. Ein rechtsextremer Attentäter verübte einen Bombenanschlag im Regierungsviertel von Oslo, bei dem acht Menschen starben. Am selben Nachmittag kam er auf die Insel Utøya, wo ein Sommercamp der sozialistischen Jugend mit 500 Teilnehmer*innen stattfand. Dort erschoss der schwerbewaffnete und als Polizist verkleidete Attentäter innerhalb von 72 Minuten 69 Jugendliche.

Regisseur Erik Poppe hatte über mehrere Jahre Kontakt zu Hinterbliebenen der Opfer und zu Überlebenden und von ihnen Unterstützung für die Realisierung seines Films bekommen. Die jungen Schauspieler*innen, die alle noch keine Filmerfahrung hatten, haben sich mehrere Monate lang intensiv gemeinsam mit Überlebenden auf ihre Rollen vorbereitet. Dabei wurden sie von Psycholog*innen begleitet. Alle Personen im Film sind fiktiv.

Das Attentat auf der Insel dauerte 72 Minuten. Erik Poppe hat diese Zeitspanne in Echtzeit ohne Schnitt gedreht. Dabei ist der Attentäter nur einmal ganz kurz und nur schemenhaft zu sehen. Ihm wird kein Gesicht gegeben und sein Name taucht im Abspann nicht auf.

Der Film hat mich durch seine Machart von der ersten Minute an in seinen Bann gezogen. Vom Beginn bis zum Ende ist er sehr spannungsgeladen. Die Angst der Jugendlichen ist ständig präsent. Tötungen werden nicht gezeigt, was auch gut ist und völlig überflüssig wäre. Der Film zeigt die Geschehnisse nüchtern, ohne Musik und ohne Spezialeffekte. Die jungen Schauspieler*innen, allen voran die Hauptdarstellerin Andrea Berntzen als Kaja, überzeugen in ihrer Darstellung. Durch die intensive Vorbereitung mit Überlebenden des Anschlags wirkt ihr Spiel absolut realistisch.

UTØYA 22. JULI ist ein sehr intensiver Film und ein ganz besonderes Kinoerlebnis, über das anschließend unbedingt geredet werden sollte. Er ist gut für Schulvorstellungen ab der 11. Klasse geeignet, da er gerade Jugendlichen viel Stoff zum Nachdenken und Diskutieren bietet.

Elke Rickert, SCALA-Team

Trailer auf Youtube anschauen

Aktuelle Kinowoche: 20.09. – 26.09.2018

DO
20.09.
FR
21.09.
SA
22.09.
SO
23.09.
MO
24.09.
DI
25.09.
MI
26.09.
19:00 19:00 19:00 --- 19:00 19:00 19:00

Nächste Kinowoche: 27.09. – 03.10.2018

DO
27.09.
FR
28.09.
SA
29.09.
SO
30.09.
MO
01.10.
DI
02.10.
MI
03.10.
21:30 21:30 --- --- 21:30 21:30 21:30

Tickets kaufen

Lieber das Original mit deutschen Untertiteln?

Utøya 22. Juli (OmU, norwegisch)

Aktuelle Kinowoche: 20.09. – 26.09.2018

DO
20.09.
FR
21.09.
SA
22.09.
SO
23.09.
MO
24.09.
DI
25.09.
MI
26.09.
--- --- --- 19:00 --- --- ---

Nächste Kinowoche: 27.09. – 03.10.2018

DO
27.09.
FR
28.09.
SA
29.09.
SO
30.09.
MO
01.10.
DI
02.10.
MI
03.10.
--- --- --- 21:30 --- --- ---
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —