SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Wir eröffnen am 7. Juni die Badesaison mit Swimming with Men – nirgendwo werden Underdogs amüsanter gefeiert als im britischen Kino!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
21.06. – 27.06.2018

Informationen zum Film

Allein unter Schwestern

Allein unter SchwesternNL 2017 – Regie: Ineke Houtman – 81 min – FSK: ab 0 – mit: Julian Ras, Frank Lammers, Abbey Hoes

Der 12-jährige Kos und seine drei Schwestern müssen die Leitung des finanziell angeschlagenen Familienhotels übernehmen – ihre Mutter ist schon vor einiger Zeit gestorben und ihr Vater musste ins Kranken­haus. Das gestaltet sich aber schwieriger als die vier Geschwister es sich vorgestellt haben. So stehen bald schon die Gläubiger vor der Tür und Kos sieht nur einen Weg, das Geld zusam­menzubekommen: Er muss eine Miss-Beach-Wahl gewinnen, an der seine Schwestern allesamt nicht teilnehmen dürfen. Gleichzeitig versucht er jedoch auch, ins Fußballteam zu kommen, um Isabel, das Mädchen seiner Träume, zu beeindrucken …

Bewertung der Jugend Filmjury: ★★★★

Der Film ALLEIN UNTER SCHWESTERN erzählt von Kos, der mit seinen drei Schwestern Libbie, Briek und Pel sowie ihrem Vater gemeinsam in einem Strandhotel lebt, welches sie auch betreiben. Da ihre Mutter vor mehreren Jahren gestorben ist, müssen sie sich, als ihr Vater mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus kommt, alleine um das Hotel kümmern. Die Probleme bestehen allerdings darin, dass Kos sich mit seinen Schwestern nicht allzu gut versteht und außerdem noch ein riesiger Schuldenberg auf ihnen lastet. Darüber hinaus spielt auch die Liebe bei allen verrückt … Wir geben dem lustigen Jugendfilm 4 Sterne, da er die Beziehung der Geschwister mit einer originellen Geschichte darstellt. Die Musik unterstützt die Stimmung des Filmes gut. Die Maske, das Kostüm und die Locations sind gut gewählt. Allerdings sind wir der Meinung, dass der Film eine bessere Synchronisation verdient hätte, da er uns in allen anderen Aspekten überzeugt hat. Die Kameraführung ist abwechslungsreich und stimmungsvoll. Der eher langsame Schnitt passt gut zur Erzählform und wurde auch in allen Szenen passend eingesetzt. Die Schauspieler haben uns insgesamt überzeugt, weil sie ihre Rolle authentisch verkörpert haben. Wir empfehlen den Film als einen unterhaltsamen Sommerfilm ab 12 Jahren, weil jüngere Zuschauer einige Anspielungen nicht verstehen und so weniger Spaß am Film haben werden.

lustig: ★★★
süß: ★★★★
realitätsnah: ★★★★
geschwisterlich: ★★★★★
chaotisch: ★★★★

Weitere Infos zur Jugend Filmjury: www.jugend-filmjury.com

Trailer auf Youtube anschauen

Aktuelle Kinowoche: 21.06. – 27.06.2018

DO
21.06.
FR
22.06.
SA
23.06.
SO
24.06.
MO
25.06.
DI
26.06.
MI
27.06.
14:30 14:30 14:30 14:30 14:30 14:30 14:30

Tickets kaufen

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —