SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Helen Mirren und Donald Sutherland zeigen in DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG auf berührende Weise, dass eine Reise alles verändern kann!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
11.01. – 17.01.2018
Nächste Kinowoche:
18.01. – 24.01.2018

Informationen zum Film

Anne Clark – I’ll walk out into tomorrow

Anne Clark – I’ll walk out into tomorrowD 2018 – Regie: Claus Withopf – 84 min – FSK: ab 0 – OmU

Anne Clark, Ikone der Musikgeschichte und grandiose Pionierin der Spoken Word-Kunst, steht seit mehr als 30 Jahren auf der Bühne. Sie verwandelt Sprache in einzig­artige Musik. Seit Beginn der 80er Jahre sorgten New Wave Klassiker wie „Our Darkness“ und „Sleeper in Metropolis“ für einen Rausch der Begeisterung, der Generationen von Musikern inspirierte. Ihre analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand sie von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische wie überwältigende Ausnahmekünstlerin – eine musikalische Rebellin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt. Mit existentiellen Lyrics, handfester Poesie und akustischen Experimenten schuf Anne Clark ein Repertoire elektronischer Musik. Nicht nur sich selbst, ­sondern auch ihr Publikum stellte sie unermüdlich vor neue Herausforderungen. Ihren Stil wechselte Anne Clark ständig, einzig ihrer Iden­tität blieb sie dabei stets treu – bis heute mit einer Virtuosität, die ihresgleichen sucht.

Der persönliche Filmtipp

Im Gegensatz zum Regisseur des Filmes waren mir Anne Clark, ihre Musik und ihre Texte bis zum Zeitpunkt der Filmsichtung unbekannt. Jetzt besitze ich zwei CDs von ihr. Es begann mit dem Filmtitel „… I’ll walk out into tomorrow“, der mich schon sehr neugierig machte – und mit jeder Minute des Schauens befand ich mich in einem Sog. Was war das? Weshalb faszinierte mich dieser Film so? Was war das Besondere? Es ist nicht die Art von Musik, die mich so in den Bann zog – es ist die Machart des Filmes. Claus Withopf hat nicht nur ein wunderbares Porträt der Künstlerin Anne Clark geschaffen, er hat ihre Texte und ihre Musik visualisiert. Bilder, Interviews, Musikaufnahmen, Texte, Geschichten … alles hat er wie ein Komponist in einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt, als ob es selbst von Anne Clark geschaffen wäre. Dieser Film ist für mich ein außergewöhnliches Kunsterlebnis.

Ruth Rogée, SCALA-Team

Trailer

Ab 25. Januar 20128

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —