Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

AUS DEM NICHTS: Der neue Film von Fatih Akin mit Diane Kruger – Cannes 2017: Goldene Palme für die „beste Schauspielerin“. Ab 23. November!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
14.12. – 20.12.2017

Informationen zum Film

Bamse - Der liebste und stärkste Bär der Welt (Vorpremiere)

Bamse - Der liebste und stärkste Bär der WeltS 2014 – Regie: Christian Ryltenius – 63 min – FSK: ab 0 – Prädikat: besonders wertvoll

Bamse ist nicht nur der liebste Bär der Welt, sondern auch der stärkste – vor allem, wenn er Omas Donnerhonig schlabbert! Damit ist er unbesiegbar, und Diebe haben keine Chance mehr in seiner Heimatstadt. Reinhard Fuchs gefällt das gar nicht. Böse und gemein wie er ist, bringt er alle gegen Bamse auf. Ihr Plan: Sie kidnappen Bamses Oma, damit sie für den Bären keinen Donnerhonig mehr herstellen kann. Um seine Oma zu retten, begibt sich Bamse zusammen mit seinen Freunden Hopser und Herr Schildkröte auf eine gefährliche Reise durch den Wald der Trolle. Als sie in der Stadt der Diebe, in der Bamses Oma gefangen gehalten wird, ankommen, wartet bereits Reinhard Fuchs auf sie …

Der Bamse-Bär ist seit über 50 Jahren einer der populärsten Kinderhelden Schwedens und kommt jetzt endlich mit seinen Abenteuern auch nach Deutschland! „Fremde sind doch nur Freunde, die man noch nicht kennt“ ist ein Motto von Bamse, der sich mit seiner liebenswerten Art und seinen amüsanten Begleitern stets für das Gute und gegen das Böse einsetzt. In BAMSEDER LIEBSTE UND STÄRKSTE BÄR DER WELT werden zwar auch aktuelle Themen wie Mobbing und Gleichberechtigung kindgerecht behandelt, vor allem ist der bezaubernd gemachte Trickfilm aber ein großer Spaß für die ganze Familie.

Bewertung der Jugend Filmjury: ★★★★

Jugend Filmjury SiegelIn dem bunten Zeichentrickfilm BAMSEDER LIEBSTE UND STÄRKSTE BÄR DER WELT geht es um den Bären Bamse, der durch den Donnerhonig von seiner Oma Bärta zum stärksten und liebsten Bären der Welt wird. Durch ständiges Freundlich-Sein hat Bamse es geschafft, alles, was böse war in seinem Dorf, in etwas Gutes zu verwandeln. Doch der böse Fuchs Reinhard hat es durch eine List geschafft, die ehemaligen Kriminellen wieder zum Bösen zu verführen, denn er möchte Bamses Oma Bärta entführen, damit sie ihm den Donnerhonig macht. Wird Bamse es zusammen mit dem Hasen Hopser und seinen Freunden schaffen, Oma Bärta zu befreien und Reinhard aufzuhalten? Es beginnt eine abenteuerliche Reise. Uns hat der Film gut gefallen, denn er ist lehrreich und unterhaltsam. Toll fanden wir die lustige Darstellung der Trolle und die Musik, die zu den Bildern gut passt. Die Synchronisation der bunten Bilder passt fabelhaft. Der Zeichenstil und die Zeichnungen selber sind detailreich und süß umgesetzt. Auch fanden wir fantastisch, dass sich unter anderem Katze und Maus gut verstehen. Weniger gefallen haben uns die Dopplungen einzelner Einstellungen und das Fehlen mancher Bewegungsabläufe. Thematisch greift der Film Freundschaften auf und er ist sehr lehrreich, da es in dem Film um Nettsein und um Gemochtwerden geht. Wir empfehlen BAMSEDER LIEBSTE UND STÄRKSTE BÄR DER WELT bereits für die allerjüngsten Kinoanfänger, da der Film niedlich, süß und knuddelig ist.

lehrreich: ★★★★1/2
abenteuerlich: ★★★
bunt: ★★★★
unterhaltsam: ★★★
freundschaftlich: ★★★★

Weitere Infos zur Jugend Filmjury: www.jugend-filmjury.com

Trailer

Mittwoch (27.12.) – 15:00

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —