Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Drei Jahre nach VICTORIA schickt der preisgekrönte Regisseur Sebastian Schipper in ROADS zwei Achtzehnjährige auf einen Trip durch Europa

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
13.06. – 19.06.2019

Informationen zum Film

Bis dass der Tod euch scheidet

Bis dass der Tod euch scheidetDDR 1979 – Regie: Heiner Carow – 96 min – mit: Martin Seifert,
Katrin Sass, Renate Krößner

Jens, Bauarbeiter, Mitte zwanzig, und Sonja, Verkäuferin, lieben sich, heiraten, haben eine eigene Wohnung. Als Sonja ein Kind bekommt, gibt sie ihre Arbeit auf. Nach einiger Zeit fühlt sie sich zu Hause unterfordert und isoliert. Sie will wieder arbeiten, aber Jens ist strikt dagegen, denn das entspräche nicht seiner Vorstellung von einem harmonischen Familienleben, auf das er als Kind verzichten mußte. Sonja fühlt sich bevormundet, das Verhältnis wird gespannt. Sie macht heimlich die Facharbeiterprüfung. Als Jens davon erfährt, ist er außer sich und schlägt zu. Die Kollegen wollen helfen, haben aber keinen Erfolg. die Ereignisse eskalieren. Jens trinkt, verliert jegliche Beherrschung, als er von einer Abtreibung Sonjas hört. Ihre einstige Liebe hat sich in unbändigen Haß verwandelt. Sonja hindert ihn nicht, aus einer Seltersflasche zu trinken, in der sich ein Reinigungsmittel befindet. Als Jens daraufhin in akuter Lebensgefahr schwebt, besinnen sich beide auf ihre Liebe.

Donnerstag (11.07.) – 19:00

Eine Reihe mit sechs Filmen: HALLE FÜR KUNST zeigt DEFA-Frauenfilme im SCALA Programmkino. Eintritt frei!

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als zweitbestes Programmkino in Deutschland ausgezeichnet! —