SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Ab 27. Juli: THE PARTY – Mit großem Vergnügen sprengt die Komödie eine linksliberale Partygesellschaft. Die Wahrheit besitzt die größte Explosionskraft!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
20.07. – 26.07.2017
Nächste Kinowoche:
27.07. – 02.08.2017

Informationen zum Film

Die Geschichte der Liebe

Die Geschichte der LiebeF/CAN 2016 – Regie: Radu Mihăileanu – 135 min – FSK: ab 6 – mit: Derek Jacobi, Sophie Nélisse, Gemma Arterton, Mark Rendall, Elliott Gould

Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt sogar ein Buch über seine „meistgeliebte Frau der Welt“, das er die DIE GESCHICHTE DER LIEBE nennt. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden die Liebenden voneinander getrennt. Von Polen aus geht das Manuskript in den 1930er Jahren auf eine lange Reise, bis es im New York von heute einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Auch sie trägt den Namen Alma. Mit Leo scheint sie auf den ersten Blick nichts zu verbinden, doch DIE GESCHICHTE DER LIEBE führt ihre Schicksale zusammen …

Basierend auf dem internationalen Beststeller von Nicole Krauss verfilmte der rumänisch-franzö­sische Regisseur Radu Mihăileanu (DAS KONZERT) diese berührende Liebesgeschichte. Dabei vereint er Tragödie und Komödie, Liebe und Schmerz. Die komplexe Erzählung entfaltet sich über viele Jahrzehnte und mehrere Kontinente hinweg. Zwischen einem polnischen Vorkriegsdorf und dem amerikanischen New York von heute vibriert diese ungewöhnliche und kraftvolle Liebesgeschichte. Emotional, erschütternd, zärtlich, traurig, hoffnungsvoll und berührend – anhand der Schicksale einer kleinen Gruppe von Menschen, die auf magische Art mit­einander verbunden sind, erzählt der Film auch von Migration, vom Weggehen und Ankommen. Und nicht zuletzt von der Kraft des Wortes.

„Ich habe immer radikale Filme gedreht – Ceausescu und die Nachwehen der Diktatur verfolgen mich. Warum also DIE GESCHICHTE DER LIEBE? Mir scheint, als sei die Unfähigkeit, einander zu lieben, heutzutage die Wurzel allen Übels. Wir leben in einer Zeit, in der der Narzissmus über das freudige Gefühl, jemanden etwas Gutes zu tun, triumphiert. Die Liebe scheint aus der Mode gekommen, vielleicht sogar konservativ geworden zu sein. Ich wollte diesem altmodisch anmutenden Gefühl in meinem Film ein Denkmal setzen.“ (Radu Mihăileanu über die Liebe)

Trailer

Aktuelle Kinowoche: 20.07. – 26.07.2017

DO
20.07.
FR
21.07.
SA
22.07.
SO
23.07.
MO
24.07.
DI
25.07.
MI
26.07.
16:15
19:00
16:15
19:00
16:15
19:00
16:15 16:15
19:00
16:15
19:00
16:15
19:00

Nächste Kinowoche: 27.07. – 02.08.2017

DO
27.07.
FR
28.07.
SA
29.07.
SO
30.07.
MO
31.07.
DI
01.08.
MI
02.08.
18:45 18:45 18:45 --- 18:45 18:45 18:45

Lieber das Original mit deutschen Untertiteln?

Die Geschichte der Liebe (OmU, englisch)

Aktuelle Kinowoche: 20.07. – 26.07.2017

DO
20.07.
FR
21.07.
SA
22.07.
SO
23.07.
MO
24.07.
DI
25.07.
MI
26.07.
--- --- --- 19:00 --- --- ---

Nächste Kinowoche: 27.07. – 02.08.2017

DO
27.07.
FR
28.07.
SA
29.07.
SO
30.07.
MO
31.07.
DI
01.08.
MI
02.08.
--- --- --- 18:45 --- --- ---

Tickets kaufen

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —