Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Goldener Löwe in Venedig und 13 Oscar-Nominierungen für Guillermo del Toros märchenhafte Geschichte SHAPE OF WATER – ab 15. Februar

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
15.02. – 21.02.2018
Nächste Kinowoche:
22.02. – 28.02.2018

Filme im Überblick

Aktuelle Kinowoche: 15.02. – 21.02.2018

Anne Clark – I’ll walk out into tomorrow
Anne Clark – I’ll walk out into tomorrow
Das fesselnde Porträt einer unverwechselbaren Künstlerin, die mit der Kraft ihrer sensationellen Poesie und explosiven Sounds die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat
Fr/So/Di 21:30

Nächste Kinowoche: 22.02. – 28.02.2018

Utbüxen kann keenen – Weglaufen kann keiner
Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner
Ein plattdeutscher Film über altes Handwerk und über Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten (Originalversion mit Untertiteln) im Rahmen der Plattdeutschen Wochen
Sonntag (25.02.) – 15:00
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko: Drei Jahre und 110 Tage waren sie auf Weltreise. Nach ca. 96.000 Kilometern sind sie wieder zurück!
Sonntag (25.02.) – 11:30

Demnächst im Programm

Utbüxen kann keenen – Weglaufen kann keiner
Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner
Ein plattdeutscher Film über altes Handwerk und über Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten (Originalversion mit Untertiteln) im Rahmen der Plattdeutschen Wochen
Sonntag (25.02.) – 15:00
Sonntag (18.03.) – 15:00
Untie the Lines
Untie the Lines – Zwischen Windstärken und Willenskraft
Die Lüneburgerin Nike Steiger war drei Jahre lang alleine als ­Seglerin in der ­Karibik unterwegs. Nun ist sie für kurze Zeit wieder zu Hause – und stellt ­ihren Film ­über ihr Reiseabenteuer persönlich vor!
Sonntag (04.03.) – 16:30
Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
Das preisgekrönte Filmporträt erzählt, wie die Dänin Hannah Nydahl in den wilden 1960er-Jahren vom Hippie zur wichtigsten Pionierin des Buddhismus im Westen wurde
Sonntag (18.03.) – 12:00
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —