Ein Festtag

Ein Festtag (OmU)

Regisseurin Eva Husson erzählt die ­Geschichte von Jane, die vom Dienst­mädchen zur ge­feierten Schrift­stellerin wird – eigen­sinnig, poetisch und von melancholischem Kämpfergeist.

englisch mit deutschen Untertiteln

Ein Festtag

England, 1924: Jane ist seit Jahren Dienstmädchen im Haus der Nivens. Am Muttertag, als die Nivens auf ein Picknick gehen, hat sie frei. Waise, die sie ist, muss sie auch keine Mutter besuchen. Aber ihr Freund Paul hat sie zu sich nach Hause eingeladen. Er ist von hohem Stand, eine Verbindung zwischen ihnen darf niemals sein, doch nun sind seine Eltern auch auf dem Picknick der Nivens. Dort wird seine anstehende Vermählung mit Emma gefeiert. Das Schicksal meint es allerdings mit ihnen allen anders…

Wir setzen ein Cookie für eine anonyme statistische Analyse. Einverstanden? Datenschutzerklärung