Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

LARA: Ein Film von Jan-Ole Gerster (OH BOY) mit Corinna Harfouch und Tom Schilling – ab 7. November im SCALA Programmkino

Informationen zum Film

Genderbende

GenderbendeNL 2017 – Regie: Sophie Dros – 68 min

Lisa, Anne, Dennis, Lashawn und Selm sind Genderbender. In den binären Geschlechterkategorien finden sie sich nicht wieder, sie sind „Nichts und Alles“, mit allen Widersprüchen, die sich daraus ergeben. Sophie Dros bringt in Erfahrung, wie die fünf mit Neugier und Ablehnung ihrer Umwelt umgehen, um Akzeptanz ringen und ihre Ziele und Träume verfolgen. Unaufgeregt und offenherzig nähert sich genderbende den unterschiedlichen Temperamenten seiner Protagonist*innen an. Ihre Erfahrungsberichte und Überlegungen werden durch stilbewusste visuelle Inszenierungen ergänzt, die ästhetisch vollziehen, was als gesellschaftliche Entwicklung noch am Anfang steht: ein offener, verspielter und empathischer Umgang mit den vielfältigen Identitäten, die jenseits binärer Geschlechternormen existieren. „Die Welt besteht aus Gegensätzen: schwarz oder weiß, reich oder arm, gut oder schlecht ausgebildet, Mann oder Frau. Aber was ist, wenn du dich weder als ‚Mann‘ noch als ‚Frau‘ fühlst? Wir leben in einer Generation, in der Menschen, die weder dem einen noch dem anderen Genderpol entsprechen, sich schwer zurechtzufinden. Diese Leute ‚dazwischen‘ nennt man auch genderfluid. Aber sind wir das nicht alle ein bisschen? Oder zumindest genug, um nicht alle dasselbe Etikett zu tragen. Dieser Film erzählt von Menschen, die ihr Äußeres verändern, so dass es zu ihrem inneren Empfinden passt. Zusammen erzählen sie eine Geschichte, die von uns allen handelt.“

Trailer auf Youtube anschauen

Aktuelle Kinowoche: 14.11. – 20.11.2019

DO
14.11.
FR
15.11.
SA
16.11.
SO
17.11.
MO
18.11.
DI
19.11.
MI
20.11.
19:00 --- --- --- --- --- ---

Film & Gespräch, präsentiert von fem.trails im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Roter Oktober“

Tickets kaufen

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als zweitbestes Programmkino in Deutschland ausgezeichnet! —