SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

„Starke, unvergessliche Frauenfiguren, mit Liebe und schlauem Witz gezeichnet und wunderbar gespielt.“ (Brigitte)
JAHRHUNDERTFRAUEN mit Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning – ab 18. Mai im SCALA Programmkino

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
18.05. – 24.05.2017
Nächste Kinowoche:
25.05. – 31.05.2017

Informationen zum Film

Happy Burnout

Happy BurnoutD 2016 – Regie: André Erkau – 102 min – FSK: ab 6 – mit: Wotan Wilke Möhring, Anke Engelke, Julia Koschitz

Alt-Punk Fussel ist Frauenheld, Lebenskünstler, Systemverweigerer aus Überzeugung – und hat die besten Jahre vielleicht schon hinter sich. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es ruhig angehen, hat immer einen Spruch parat und wickelt mit seinem jungen­haften Charme die Bekanntschaft von der Supermarkttheke genauso um den Finger wie seine Nachbarin Frau Pasternak und Frau Linde, die Sachbearbeiterin im Arbeits­amt, die ihm verfallen ist und seine Zurückhaltung in Sachen Jobanstrengung duldet – bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Zu einem Job lässt Fussel sich nicht überreden, daher vermittelt sie etwas anderes: ein Arbeits­unfähigkeits-Attest. Diagnose ­Burnout samt Therapie in einer stationären Klinik. So findet sich der chaotische Tunichtgut mirnichtsdirnichts zwischen echten Ausgebrannten wieder, den Gestrandeten einer Gesellschaft im Effizienzwahn. Mit seiner unorthodoxen Art mischt ­Fussel den Laden gehörig auf und bringt die Therapeuten und Krankenschwester ­Alexandra auf die Palme, aber auch ­frischen Wind in den Laden. Den können seine neuen Mitbewohner – der lebensmüde Sonnenstudiobesitzer Günther, der cholerische Kinder-Entertainer Datty, die überforderte Mutter Merle und Geschäftsmann Anatol – auch mehr als gebrauchen. Doch je besser er sie kennenlernt, desto mehr beginnt selbst Fussel nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich wen therapiert, wer wirklich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages tatsächlich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.

Wie schon in seinen Filmen DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE oder ARSCHKALT begibt sich André Erkau auch mit HAPPY BURNOUT auf die feine Gratwanderung zwischen Tragik und Komik und erzählt erneut eine Geschichte von existenziellen Krisen, vom Scheitern und den kleinen und großen Tragödien des Alltags.

Trailer

Aktuelle Kinowoche: 18.05. – 24.05.2017

DO
18.05.
FR
19.05.
SA
20.05.
SO
21.05.
MO
22.05.
DI
23.05.
MI
24.05.
19:00
21:30
19:00
21:30
19:00
21:30
19:00
21:30
19:00
21:30
19:00
21:30
19:00
21:30

Nächste Kinowoche: 25.05. – 31.05.2017

DO
25.05.
FR
26.05.
SA
27.05.
SO
28.05.
MO
29.05.
DI
30.05.
MI
31.05.
19:00
21:15
19:00
21:15
19:00
21:15
19:00
21:15
---
21:15
19:00
21:15
19:00
21:15

Tickets kaufen

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —