The Royal Opera: La Bohème

La Bohème

Puccinis Oper über Leidenschaft, Freundschaft und Kummer, die von Kevin John Edusei dirigiert wird, wartet mit einer Starbesetzung auf.

Paris, 1900. Der mittellose Dichter Rodolfo glaubt, die Kunst sei alles, was er brauche – bis er die einsame Näherin Mimì kennenlernt, die über ihm wohnt. So beginnt eine zeitlose Liebesgeschichte, die mit dem Wandel der Jahreszeiten erblüht, welkt und wiederaufblüht. Doch während sich das mit ihnen befreundete Paar Marcello und Musetta leidenschaftlich streitet und wieder verträgt, sind Rodolfo und Mimì von einer Macht bedroht, die stärker ist als die Liebe.

Richard Jones’ Inszenierung erweckt den Kontrastreichtum zum Leben, der das Paris des Fin de Siècle prägte – von den Wohnungen der Bohemiens bis hin zu glitzernden Vergnügungshallen.

Sprache: Gesungen auf Italienisch mit deutschen Untertiteln
Dauer: 3 Stunden
Eintritt:
26 Euro (inkl. Glas Sekt)

Musik: Giacomo Puccini
Libretto: Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
Regie: Richard Jones
Dirigent: Kevin John Edusei

Mimì: Ailyn Pérez
Rodolfo: Juan Diego Flórez
Marcello: Andrey Zhilikhovsky
Musetta: Danielle de Niese
Schaunard: Ross Ramgobin
Colline: Michael Mofidian

Royal Opera Chorus

Orchester des Royal Opera House

Der Vorverkauf läuft!