Lamb

Lamb

Mystische Atmosphäre und düstere Vorahnungen – ein faszinierendes Debüt aus Island

Lamb

Weites Land, Bergketten, endloser Himmel und ein abgeschiedenes Haus: In der überwäl­tigend schönen isländischen Landschaft züchten Maria und Ingvar Schafe. Sie ­führen ein einfaches, naturverbundenes Leben – bis eines Nachts etwas Seltsames in ihrem Stall passiert: Ein Schaf gebärt ein mysteriöses Wesen, das die beiden wie ein eigenes Kind aufziehen und ihm den Namen Ada geben. Das mit inniger Freude begrüßte Familienglück wird jedoch schon bald auf die Probe gestellt – denn Mutter Natur steckt voller Überraschungen…

Lamb
Regisseur Valdimar Jóhannsson gelingt eine atmosphärische Kreuzung aus düsterer Folklore und tief berührendem ­Familiendrama – eine eindrucksvolle Kinoerfahrung!
programmkino.de

Zeiten & Tickets

Mo
24.01.
Wir setzen ein Cookie für eine anonyme statistische Analyse. Einverstanden? Datenschutzerklärung