SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Wunderbares Kino: Greta Gerwigs Dramödie über eine junge Rebellin ist ein Film für alle, die das Kino und das Leben lieben: LADY BIRD – ab 19. April!

Informationen zum Film

Les coups de leurs privilèges

Les coups de leurs privilègesF 2017 – Regie: Sabrina Thawra – 56 min

In Frankreich sterben jährlich, während oder nach einer Festnahme durch die Polizei, zwischen 10 und 15 unbewaff­nete Personen. Um die Polizisten „weißzuwaschen“, verweisen die Behörden in den meisten Fällen auf vermeidliche „Herzprobleme“ der Opfer oder versuchen sie für ihren eigenen Tod verantwortlich zu machen. Die Polizisten hingegen werden selten für ihre Straf­taten verurteilt. Interviews mit Soziolog*innen, Aktivist*innen und Archivbilder zeigen die Kämpfe von Migrant*innen von den 1960er-Jahren bis heute. Die Mehrheit der Polizeiverbrechen richten sich gegen Migrant*innen aus den französischen Kolonialländern oder deren Nachfahren und finden in den Vororten statt. Dieser Film wurde aus der Initia­tive geboren, sich mit der Frage um Kri­minalität und Straffreiheit der Polizei in Frankreich auseinanderzusetzen. Frankreich wurde gerade erst aufgrund seiner rassistischen Kontrollpraxis ­verurteilt. Die Medien und die Justiz sprechen hingegen die Polizist*innen frei. Dieser Film ist zu Ehren von den Menschen, die gegen Polizeiverbrechen kämpfen und den Familien der Opfer.

Dienstag (15.05.) – 19:00

Das „coraci 2018 – festival contre le racisme“ zeigt in Kooperation mit dem „Arbeitskreis Antirassismus“ aus dem Anna & Arthur einen Dokumentarfilm über rassistische Polizeigewalt. Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Regisseurin Sabrina Thawra via Skype

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —