Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

LARA: Ein Film von Jan-Ole Gerster (OH BOY) mit Corinna Harfouch und Tom Schilling – ab 7. November im SCALA Programmkino

Informationen zum Film

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen ÄrgerF 2017 – Regie: Pierre Salvadori – 108 min – FSK: ab 16 – mit: Adèle Haenel, Pio Marmai, Damien Bonnard

In einem Städtchen an der fran­zösischen Riviera lebt die junge Kommissarin Yvonne. Sie ist die Witwe des örtlichen Polizeichefs Santi, der in der Gegend als Inbegriff von Recht und Ordnung galt. Nach seinem Tod erlebt Yvonne eine böse Überraschung, denn seine Tugendhaftigkeit war nicht so makellos wie sein monumentales Denkmal im Ortskern suggeriert. Tatsächlich war Santi tief in der südfranzösischen Unterwelt verwurzelt und schickte einst an seiner Stelle den unschuldigen Antoine für acht Jahre ins Gefängnis. Als Antoine auf freien Fuß gesetzt wird, möchte Yvonne dem sichtlich ramponierten und verwirrten Mann helfen, neues Glück zu finden – natürlich ohne ihre Identität preiszugeben. Leider ist sie damit so erfolgreich, dass sich Antoine auf der Stelle in sie verliebt. Und auch Yvonne stellt entsetzt fest, dass ihr Herz für diesen schrägen, zerknirschten und gleichzeitig so energie­geladenen Typen zu schlagen beginnt. Doch Antoines Rückkehr ins Leben verläuft nicht nach Resozialisierungsplan… Antoine will sich nämlich endlich ­nehmen, wofür er bisher nur ersatzweise gebüßt hat. Während er sich Hals über Kopf ins Verbrecherver­gnügen stürzt, versucht Yvonne, den jungen Kerl nicht nur vor sich selbst, sondern auch vor ihren Kollegen von der Polizei zu retten.

Trailer auf Youtube anschauen

Aktuelle Kinowoche: 14.11. – 20.11.2019

DO
14.11.
FR
15.11.
SA
16.11.
SO
17.11.
MO
18.11.
DI
19.11.
MI
20.11.
--- --- --- 12:00 --- --- ---

Tickets kaufen

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als zweitbestes Programmkino in Deutschland ausgezeichnet! —