Plan A – Was würdest du tun?

Plan A

Eine Gruppe Holocaust-Überlebender plant 1945 die Rache – August Diehl in einem Film nach einer wahren Geschichte

Plan A – Was würdest du tun?

Digitales Q&A mit Haupt­darsteller August Diehl direkt nach der Premiere: Donnerstag, 9. Dezember um 19:00 Uhr!

1945 plant eine Gruppe Holocaust-Überlebender die größte Racheaktion der Geschichte: Tochnit Aleph/Plan A“. Sie schleusen sich als Arbeiter in den Wiederaufbau der Wasserwerke ein, mit nur ­einem Ziel: Das Trinkwasser in fünf deutschen Städten zu vergiften. Die Hauptgruppe operiert in Nürnberg. Hauptfigur des Films ist Max. Er hat das Grauen des Konzentrationslagers überlebt, jedoch seine gesamte Familie und den Glauben an eine Zukunft und das Leben verloren. Er findet in den Racheplänen der Gruppe Halt und einen Grund zu leben.

Plan A – Was würdest du tun?

ab 9. Dezember im Programm.

Wir setzen ein Cookie für eine anonyme statistische Analyse. Einverstanden? Datenschutzerklärung