The Climb

The Climb

Eine richtig gute, durchaus anspruchsvolle Komödie mit leicht französischem Touch und sehr viel Charme über die Freundschaft zweier vollkommen unterschiedlicher Charaktere.

The Climb

Mike und sein Kumpel Kyle fahren mit ihren Fahrrädern die Berge im Hinterland der Côte d’Azur hinauf. Auf dem Weg beichtet Mike seinem besten Freund, dass er mit dessen Verlobten Ava mehrere Jahre eine Affäre hatte – jedoch noch bevor Kyle mit ihr eine Beziehung einging. Nichtsdestotrotz ist die Stimmung während der Radtour nun dahin. Und dann wird Mike auch noch von einem Citroën 2CV-Fahrer verprügelt und landet im Krankenhaus, wo schließlich Ava auftaucht…

Ein hochkomischer Film, dessen Pointen und absurde Konstellationen dem Genre der Buddy-Komödie neuen Geist einhauchen.
kino-zeit.de

ab 20. August im Programm.

Wir setzen ein Cookie für eine anonyme statistische Analyse. Einverstanden? Datenschutzerklärung