SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Ein Name, viel Streit – die neue Komödie von Sönke Wortmann: DER VORNAME – ab 18. Oktober im SCALA Programmkino!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
18.10. – 24.10.2018

Heute in der SCALA

Samstag, 20.10.2018

Der Vorname
14:30 + 17:15 + 19:15
Girl
16:45 + 19:00
Nanouk
16:40
Dogman
21:30
Werk ohne Autor
16:15 + 20:00
Offenes Geheimnis
21:15
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
18:45
BlacKkKlansman
21:30
Ritter Trenk op Platt
mit hochdeutschen Untertiteln
14:30
Thilda & die beste Band der Welt
14:30

Informationen rund um das SCALA Programmkino

Fahrstuhl zum Kino

Es gibt nicht nur die Treppe hinauf in die SCALA, sondern auch einen (etwas versteckt liegenden) Fahrstuhl. Gegenüber vom Café Central in der Schröderstraße befindet sich ein Hofeingang. Dort hinein – in der hinteren linken Seite finden Sie den Fahrstuhl. Er ist täglich ab 14:30 Uhr für Sie einsatzbereit.


AG Kino – Gilde deutscher FilmkunsttheaterCICAEEuropas Cinemas

Das SCALA Programmkino ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater" sowie in dem europäischen Filmkunstverband CICAE – Confédération Internationale des Cinémas d’Art et d’Essai.

Creative Europe MEDIA

Das Kinonetzwerk Europa Cinemas unterstützt das SCALA Programmkino mit finanziellen Mitteln des MEDIA-Programms der EU.

EU fördert Niedersachsen

Das SCALA Programmkino wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

2016 ausgezeichnet von der Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters als eines der besten Programmkinos in Deutschland!

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —