SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Ab 4. April im SCALA Programmkino: Monsieur Claude, seine Töchter und die Schwiegersöhne kehren zurück!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
25.04. – 01.05.2019

Vorschau

Demnächst in der SCALA

Der Flohmarkt von Madame Claire
Der Flohmarkt von Madame Claire
Bundesstart
Mit Eleganz und Sinnlichkeit erobert die legendäre Grande Dame des französischen Kinos, Catherine Deneuve, an der Seite ihrer Tochter Chiara Mastroianni die Kinoleinwand zurück!
Ab 2. Mai 2019
A Man of Integrity
A Man of Integrity – Kampf um die Würde (OmU, farsi)
Bundesstart
Eindrücklich erzählt der Spielfilm, wie kor­rupte Kartelle aus Macht und Geld das Leben im Iran beherrschen
Ab 2. Mai 2019
Sneak-Preview
Sneak-Preview
Neu im Programm
Die Sneak-Preview mit ausgesuchten Filmen ist die „überraschende“ Vorpremiere in der SCALA – es wird vorher nicht verraten, welcher Film gezeigt wird!
Stan & Ollie
Stan & Ollie
Bundesstart
Laurel und Hardy, das berühmteste Comedy-Duo der Welt, versuchen, ihre Filmkarriere neu zu entfachen und begeben sich auf eine anstrengende Theatertour durch das Nachkriegs-Grossbritannien.
An 10. Mai 2019
Nur eine Frau
Nur eine Frau
Bundesstart
Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte – produziert von Sandra Maischberger
An 9. Mai 2019
Ray & Liz
Ray & Liz
Bundesstart
„Wem Ken Loach zu versöhnlich ist, der sollte an diesem ­schonungslosen und brillant gefilmten Porträt britischen Subproletariats seine Freude haben.“ — Film Festival Cologne
Ab 9. Mai 2019
Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Wieder im Programm
Der neue Film von Oscarpreisträger Paweł Pawlikowski (IDA) – eine zauberhafte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Kalten Krieges
Donnerstag (09.05.) – 19:00
Auch Leben ist eine Kunst – Der Fall Max Emden
Auch Leben ist eine Kunst – Der Fall Max Emden
Neu im Programm
Film & Gespräch mit Regisseurin Eva Gerberding anlässlich des Tages der Befreiung
Sonntag (12.05.) – 11:00
Gundermann
Gundermann
Wieder im Programm
Der neue Film von Andreas Dresen (SOMMER VORM BALKON, ALS WIR TRÄUMTEN). Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie lädt ein – Eintritt frei!
Dienstag (14.05.) - 19:00
Der zweite Anschlag
Der zweite Anschlag
Neu im Programm
Vorstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Rechtsextremismus in Bildungsinstitutionen“ mit Filmgespräch
Mittwoch (15.05.) – 19:00
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Bundesstart
Warmherzige Komödie zwischen Leichtigkeit und Tragik
Ab 16. Mai 2019
Der Boden unter den Füßen
Der Boden unter den Füßen
Bundesstart
In ihrem neuen Film erzählt die österreichische Regisseurin Marie Kreutzer die Geschichte einer jungen Frau, der in der Begegnung mit ihrer psychisch kranken Schwester nach und nach die Kontrolle über ihr eigenes streng strukturiertes Leben entgleitet.
Ab 16. Mai 2019
Urfin – Der Zauberer von Oz
Urfin – Der Zauberer von Oz
Bundesstart
So hat man die Geschichte vom magischen Land Oz, dem tapferen Mädchen Dorothy, dem Löwen, dem Zinnmann und der Vogelscheuche noch nie gesehen!
Ab 16. Mai 2019
Montags in Dresden
Montags in Dresden
Neu im Programm
Vorstellung im Rahmen von „coraci – festival contre le racisme“ – Eintritt gegen Spende
Dienstag (21.05.) – 21:30
Don’t worry, weglaufen geht nicht
Don’t worry, weglaufen geht nicht
Neu im Programm
Veranstaltung zur ersten bundesweiten „Aktionswoche Selbsthilfe“. DER PARITÄTISCHE, Kreisverband Lüneburg, lädt aus diesem Anlass zu einem Filmabend ein.
Mittwoch (22.05.) – 19:00
Edie – Für Träume ist es nie zu spät
Edie – Für Träume ist es nie zu spät
Bundesstart
… von verpassten Chancen, der Erfüllung lang gehegter Träume und vom Mut, seinen eigenen Weg zu gehen!
Ab 23. Mai 2019
All my Loving
All my Loving
Bundesstart
Edward Bergers Film porträtiert drei Menschen auf der Suche nach Glück und innerem Frieden. In drei intensiven Charakterstudien wird das Bild einer unsicheren Generation in einer sich rasant verändernden Welt umrissen.
Ab 23. Mai 2019
Rafiki
Rafiki (OmU)
Neu im Programm
Vorstellung des QuARG-Referats im Rahmen der queeren Ringvorlesung
Donnerstag (23.05.) – 19:00
Roads
Roads (Vorpremiere mit Regisseur Sebastian Schipper)
Vorpremiere
Regisseur Sebastian Schipper stellt seinen Film persönlich in einer Vorpremiere vor!
Freitag (24.05.) – 19:00
Hi, AI
Hi, AI
Neu im Programm
Isabella Willinger zeigt in ihrem Dokumentarfilm nicht nur, wie die Menschen aktuell mit Künstlicher Intelligenz leben, sondern wagt auch einen Blick in die Zukunft.
Freitag (24.05.) – 21:30
Samstag (25.05.) – 16:30
Dienstag (28.05.) – 19:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2018/19: Faust
Erleben Sie Gounods beliebteste Oper in David McVicars spektakulärer Produktion mit all der dekadenten Eleganz, die das Paris der 1870er Jahre zu bieten hatte
Sonntag (26.05.2019) – 16:00
Roads
Roads
Bundesstart
Der neue Film von Sebastian Schipper (VICTORIA, ABSOLUTE GIGANTEN)
ab 30. Mai 2019
Vorpremiere mit Regisseur Sebastian Schipper: Freitag (24.05.) – 19:00
High Life
High Life
Bundesstart
„Wer ein klassisches Weltraum-Epos erleben will, der bleibt besser auf dem Boden. Claire Denis’ Vision ist kompromisslos und radikal. Ein einzigartiges, schwarzes Juwel.“ — filmstarts.de
Ab 30. Mai 2019
Supa Modo
Supa Modo
Neu im Programm
Ein bunter, humorvoller Film, der die Möglichkeit eines freien und spielerischen Umgangs mit der Endlichkeit des Lebens bietet.
Ab 30. Mai 2019
Mario
Mario
Neu im Programm
Gay-Movietime in der SCALA – präsentiert von Checkpoint Queer e.V.
Samstag (01.06.) – 21:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2018/19: Flight Pattern / Within The Golden Hour / New Sidi Larbi Cherkaoui
Mit zwei aktuellen Werken und einer Weltpremiere zeigt sich das Royal Ballet von seiner zeitgenössischen Seite
Sonntag (23.06.2019) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2018/19: Romeo & Julia
Shakespeares unglückliches Liebespaar erlebt Leidenschaft und Tragik in Kenneth MacMillans Ballett, einem Meisterwerk des 20. Jahrhunderts
Sonntag (14.07.2019) – 16:00
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als zweitbestes Programmkino in Deutschland ausgezeichnet! —