Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Britischer Humor nach dem Roman um vier Selbstmordkandidaten von Nick Hornby („About a Boy“): A LONG WAY DOWN – ab 3. April in der SCALA!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
17.04. – 23.04.2014

Heute in der SCALA

Donnerstag, 17.04.2014

Yves Saint Laurent
17:00 + 19:15
Kreuzweg
14:45 + 17:00
A Long Way Down
19:15 + 21:15
Stiller Sommer
19:15
Molière auf dem Fahrrad
17:00
Die schöne Krista
17:00
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
14:30 + 19:00
Nymph()maniac 2
21:15
Grand Budapest Hotel
21:30
Journey to Jah
21:30
Bekas
15:00
Ritter Rost
15:00
SCALA-News

Journey to Jah mit Gentleman und Alborosie

(mehr)

Nymph()maniac 2 – Lars von Trier, Teil II: ab 3. April

(mehr)

Grand Budapest Hotel – der neue Film von Wes Anderson!

(mehr)

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg…

(mehr)

Love Steaks – junges, deutsches, erfolgreiches Kino!

(mehr)

Sneak-Preview am Montag, 21. April 2014 um 21:15 Uhr

(mehr)

Liebes Publikum,

Er liebte das Schöne, alles Andere war Nebensache. YVES SAINT LAURENT, legendärer französischer Modedesigner – ihm setzt Jalil Lespert in seinem gleichnamigen Film ein Denkmal. Nicht unkritisch, aber vor allem von großer Verehrung für Leben und Werk Laurents getragen gelingt Lespert nicht zuletzt dank der beiden herausragenden Hauptdarsteller ein sehr atmosphärischer Film. Ab Donnerstag (17.04.) in der SCALA.

Die 14-jährige Maria, streng katholisch erzogen, will sich für ihren vierjährigen Bruder opfern. In streng komponierten Kapiteln, die den Stationen des Kreuzweges Jesu folgen, beobachtet Filmemacher Dietrich Brüggemann in KREUZWEG dieses Martyrium bis zum Ende. Das intensive Drama war einer der vier deutschen Beiträge auf der 64. Berlinale im Internationalen Wettbewerb; Dietrich Brüggemann und seine Schwester Anna wurden mit dem Silbernen Bären für das Beste Drehbuch ausgezeichnet! „Eine Offenbarung“ urteilte der KulturSPIEGEL – ab Donnerstag (17.04.) im Programm.

DIE SCHÖNE KRISTA ist ein Star, und zwar von der schwarzbunten Sorte. Genauer gesagt: Sie ist die schönste Kuh Deutschlands! Im Gegensatz zu ihren Gefährtinnen kommt Krista viel rum und hat überall auf der Welt Verehrer. Lebendig, spannend und dicht an den Protagonisten – das ist Landleben pur mit viel Humor und, ohne zu beschönigen, mit einem guten Blick fürs Wesentliche. Von Donnerstag bis Sonntag (20.04.) täglich um 17:00 Uhr in der SCALA!

Am Ostermontag (21.04.) findet um 21:15 Uhr die nächste SNEAK-PREVIEW statt – reservieren Sie Ihre Karten unter (04131) 224 32 24, täglich ab 15:15 Uhr.

— Ausgezeichnet als „bestes Programmkino Deutschlands“ mit dem BKM-Kinoprogrammpreis 2007 für das beste Jahresfilmprogramm 2006! —