Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Mads Mikkelsen in MEN & CHICKEN. Das Team von ADAMS ÄPFEL ist zurück! – ab 2. Juli im SCALA Programmkino!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
02.07. – 08.07.2015
SCALA-News

Liebe auf den ersten Schlag – eine Liebeskomödie

(mehr)

Die Widerständigen – Zeitzeugen der Weißen Rose

(mehr)

Sneak-Preview am Montag, 6. Juli 2015 um 21:15 Uhr

(mehr)

Heil – eine Satire von Dietrich Brüggemann (3 Zimmer, Küche, Bad)

(mehr)

Gentrifizierung, Verdrängung, Mietenwahnsinn: Recht auf Stadt

(mehr)

Golder Bär 2015 für Taxi Teheran von Jafar Panah

(mehr)

Benicio del Toro & Josh Hutcherson: Escobar – Paradise Lost

(mehr)

Am grünen Rand der Welt von Thomas Vinterberg

(mehr)

Freistatt – ein vielfach ausgezeichneter Spielfilm

(mehr)

Open-Air-Kino 2015 im Lüneburger Kurpark!

(mehr)

Sommer-Filmfestival: Filme zum Wiedersehen und Entdecken!

(mehr)

Das Team von ADAMS ÄPFEL ist zurück: MEN & CHICKEN

(mehr)

Victoria – 6 deutsche Filmpreise: Film, Regie, Darsteller…

(mehr)

Liebes Publikum,

Gabriel und Elias sind zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Der eine lehrt an der Universität, der andere beschäftigt sich stattdessen hemmungslos mit Nichtstun. Nach dem Tod ihres Vaters erfahren sie, dass dieser gar nicht ihr biologischer Vater war. Ihr leiblicher Vater, der mittlerweile fast 100 Jahre alt ist, soll sich auf einer entlegenen Insel aufhalten. Dort angekommen, warten weitere Überraschungen auf die beiden … MEN & CHICKEN – ab Donnerstag (02.07.) im Programm!

Arnaud trifft in den Sommerferien auf Madeleine, die ganz anders ist als er. Während er das Leben locker nimmt, zieht sie ein hartes Überlebenstraining durch, da sie fest davon überzeugt ist, dass der Weltuntergang kurz bevorsteht. Sie ist schroff, unbeirrbar und faszinierend. Bevor Arnaud weiß, wie ihm geschieht, hat er sich zusammen mit Madeleine beim großen Survival-Training angemeldet. Und bekanntlich ziehen sich Gegensätze an … LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG ist eine vielfach ausgezeichnete und etwas andere romantische Kinokomödie aus Frankreich!

Die Bewegung „Weiße Rose“ und die Geschwister Scholl sind zum Inbegriff der Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus geworden. Doch an diesen waren weit mehr junge Menschen beteiligt, als bekannt – denn in den Täterprotokollen kommen ihre Aktionen nicht vor. In die DIE WIDERSTÄNDIGEN ist ab Donnerstag (02.07.) kommen die letzten Zeitzeugen zu Wort. – Wir freuen uns auf ein Publikumsgespräch nach dem Film DIE WIDERSTÄNDIGEN ab Sonntag (05.07.) um 12:00 Uhr mit der Wissenschaftlerin Angela Bottin. Sie widmete sich umfangreichen zeitgeschichtlichen Forschungen im In- und Ausland, insbesondere Archivstudien und Gesprächen mit vielen Zeitzeugen zur komplexen Widerstands- und Verfolgungsgeschichte der „Weißen Rose“.

In unserer Reihe RECHT AUF STADT haben wir nicht nur Filme, sondern auch eine Lesung im Programm: Die Autorin Margit Englert ist am Samstag (04.07.) mit ihrem Buch ROSEMARIE F. KEIN SKANDAL. zu Gast: Rosemarie F. hat über ein Jahr lang um ihre Wohnung gekämpft. Sie starb zwei Tage nach ihrer Zwangsräumung, am 11. April 2013. Was Rosemarie widerfahren ist, ist kein Einzelschicksal. Im Buch werden die konkreten Abläufe im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Verhältnissen analysiert und mit aktuellen stadtpolitischen Diskussionen verknüpft. Nach der Lesung besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Die nächste SNEAK-PREVIEW findet am Montag (06.07.) im SCALA Programmkino statt. Karten gibt es unter (04131) 224 32 24, täglich ab 15:15 Uhr. Wir zeigen einen brandneuen Film vor dem Bundesstart!

Übrigens: Unsere Kinosäle sind angenehm klimatisiert!

Viele schöne Stunden im Kino!
Ihr SCALA-Team

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —