Sneak-Preview

SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

MONSIEUR CHOCOLAT: Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) in der wahren Geschichte der Künstlers Raphaël Padilla – ab 19. Mai im Programm!

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
28.04. – 04.05.2016
SCALA-News

Projekt A – Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

(mehr)

Sneak-Preview am Montag, 2. Mai um 21:15!

(mehr)

Die Verfilmung des Bestsellers: Mängelexemplar

(mehr)

Nordlichter – neues skandinavisches Kino!

(mehr)

Radikal, sinnlich, frei: Das Sneak-Team zeigt WILD am 30. Mai

(mehr)

A Bigger Splash mit Tilda Swinton & Ralph Fiennes

(mehr)

Eine Komödie mit Lucas Gregorowicz & Frederick Lau: SCHROTTEN!

(mehr)

Liebes Publikum,

Er gehört zu den verlässlichen Spitzen-Spielern in der Champions-League des (nicht nur) deutschen Kinos. Kaum einer hält die Balance zwischen künstlerisch ambitionierten und kommerziell erfolgreichen Filmen so souverän erfolgreich wie Tom Tykwer. Sein Hauptdarsteller Tom Hanks versucht EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG als Handelsreisender dem König von Saudi-Arabien eine moderne Telefonanlage zu verkaufen. Dabei zwingt nicht nur die Mentalität seiner Geschäftspartner den ungeduldigen Vertreter zum Kampf gegen Windmühlen in der Wüste, auch die längst schwelende Liebes- und Lebenskrise gilt es, fern der Heimat, endlich zu bewältigen. Amüsant, kurzweilig und ziemlich clever entwickelt sich ein Märchen aus 1001 Nacht der etwas anderen Art. Ab Donnerstag (28.4.) im SCALA Programmkino!

Ein schräges Roadmovie mit viel rustikalem Humor um Freundschaft und Musik: Die Altrocker der Band „Grand Ours“ verlieren auf tragische Weise ihren Leadsänger Jipé. Trotzdem ist er dabei, als die Jungs wie geplant auf Tournee gehen, denn seine Kumpel klauen kurzerhand die Urne und schmuggeln Jipés Asche im Gepäck mit… Völlig losgelöst von dramaturgischen Konventionen erzählen die Brüder Malandrin ihre wüste Story – mit anarchischem Witz und vollgestopft mit Ideen. ICH BIN TOT, MACHT WAS DRAUS – ab Donnerstag (28.4.) im Programm!

Eigentlich alles gut und Ricos Laune ist prima. Doch dann stirbt völlig überraschend der knarzige Fitzke und vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung. Während Oskar überzeugt ist, dass diese Sammlung absolut wertlos ist, glaubt Rico nun im Besitz eines wertvollen Schatzes zu sein. Als die beiden Jungs feststellen, dass Ricos Lieblingsstein gestohlen wurde, ist ihr Detektiv-Spürsinn geweckt! Sie müssen die Diebe stellen und finden heraus, dass die auf dem Weg an die Ostsee sind… In RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN – ab Donnerstag (28.4.) täglich um 15:00 + 17:00 Uhr – erleben die zwei Jungs zum dritten und letzten Mal ein aufregendes Abenteuer!

Überraschungsfilm

Am Montag (02.05.) gibt es die nächste SNEAK-PREVIEW: Wir zeigen einen nagelneuen Film vor dem Bundesstart, lassen Sie sich überraschen! Der Eintritt beträgt 5 Euro, Karten gibt es unter (04131) 224 32 24.

Viele schöne Stunden im Kino!
Ihr SCALA-Team

— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —