⚠️ Das SCALA Programmkino ist vom 27. Mai bis zum 12. Juni geschlossen! » Weitere Infos
Close

Close

CLOSE ist ein feinfühliges Drama über Nähe, Distanz und Entfremdung. Mit zärtlicher Präzision und einem unendlichen Verständnis für die Fragilität des Lebens an der Schwelle zum Erwachsenwerden erzählt der belgische Filmemacher Lukas Dhont (GIRL) die aufwühlende Geschichte einer intensiven Freundschaft.

Close

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken – mit tragischen Folgen.

Close
Einfühlsam und sehr präzise … mit einem unendlichen Verständnis für die Fragiliät des Lebens an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Dhonts junge Hauptdarsteller sind zum Niederknien gut.
Blickpunkt Film

Sneak-Note 1,6

CLOSE schafft und benötigt Raum für Gefühle. Und zwar nicht wie bei Filmen, in denen herausfordernde Themen wirken wie ein Unfall, bei dem man nicht wegsehen kann, sondern auf eine viel ruhigere, und dadurch auch kraftvollere Art und Weise.“

Der Film CLOSE war Teil eines kuratierten Programmes im September 2022. Er wurde von der Jugendjury der Filmkunstmesse Leipzig, bestehend aus drei langjährigen Mitgliedern der FBW-Jugend Filmjury, als einer der drei relevantesten Filme der Messe ausgewählt und vorgestellt. Die Bewertung wurde von Henriette, 19 Jahre, verfasst.

SommerFilmFestival

Auszeichnungen

Oscars 2023
— Best International Feature Film (Nominierung)
Cannes 2022
— Großer Preis der Jury
Sydney 2022
— Bester Film
Hamburg 2022
— CICAE Arthouse Cinema Award
Europäischer Filmpreis 2022
— Bester Film (Nominierung)
— Beste Regie (Nominierung)
— Bestes Drehbuch (Nominierung)
— Bester Hauptdarsteller (Nominierung)