SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

„Starke, unvergessliche Frauenfiguren, mit Liebe und schlauem Witz gezeichnet und wunderbar gespielt.“ (Brigitte)
JAHRHUNDERTFRAUEN mit Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning – ab 18. Mai im SCALA Programmkino

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
18.05. – 24.05.2017
Nächste Kinowoche:
25.05. – 31.05.2017

Vorschau

Nächste Kinowoche: 25.05. – 31.05.2017

Churchill
Churchill
Bundesstart
Porträt von Winston Churchill – grandios gespielt von Brian Cox – in den Tagen des Juni 1944 vor dem „D-Day“
16:45 + 19:00 (Sonntag nur 16:45)
Churchill
Churchill (OmU, englisch)
Bundesstart
Porträt von Winston Churchill – grandios gespielt von Brian Cox – in den Tagen des Juni 1944 vor dem „D-Day“
Sonntag (28.05.) – 19:00
Rosemari
Rosemari
Bundesstart
Eine gefühlvolle Tragikomödie als Roadmovie mit zwei spannenden Frauenfiguren - „ein Film zum Lachen und zum Weinen“ (Cinema)
19:15
Berlin Syndrom
Berlin Syndrom (OmU, englisch)
Bundesstart
Ein Berlin-Thriller von Cate Shortland mit Teresa Palmer und Max Riemelt
21:30
Jahrhundertfrauen
Jahrhundertfrauen – 20th Century Women
„Starke, unvergessliche Frauenfiguren, mit Liebe und schlauem Witz gezeichnet und wunderbar gespielt.“ (Brigitte) – mit Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning
14:30 + Do/Mo/Mi 16:45 + Fr/Sa/Di 19:00
Jahrhundertfrauen
Jahrhundertfrauen – 20th Century Women (OmU, englisch)
„Starke, unvergessliche Frauenfiguren, mit Liebe und schlauem Witz gezeichnet und wunderbar gespielt.“ (Brigitte) – mit Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning
Sonntag (28.05.) – 19:00
Happy Burnout
Happy Burnout
Tragikomödie mit Wotan Wilke Möhring als Alt-Punk und Lebenskünstler, der während seiner Burnout-Therapie die Klinik ordentlich aufmischt… Doch wer therapiert hier eigentlich wen?
19:00 (außer Mo) + 21:15
Beuys
Beuys
Dokumentarfilm über den Künstler, der in seiner rastlosen Kreativität Grenzen sprengte
Fr/Sa/So/Di 16:45 + Do/Mo/Mi 19:15
Zwischen den Stühlen
Zwischen den Stühlen
Ein einfühlsamer wie humorvoller Blick hinter die Kulissen des Systems Schule
16:45 + 21:15
Rückkehr nach Montauk
Rückkehr nach Montauk
Nina Hoss und Stellan Skarsgård in einem Film des Oscar-Preisträgers Volker Schlöndorff
17:00
Ein Tag wie kein anderer
Ein Tag wie kein anderer
Eine bewegende Tragikomödie aus Israel mit stimmigen Figuren und starke Schauspieler*innen
14:45
Victoria – Männer und andere Miss­geschicke
Victoria – Männer und andere Missgeschicke
Ein temporeiches Portrait einer neurotischen Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs – romantische Komödie mit Virginie Efira („Birnenkuchen mit Lavendel“)
21:30
Oscar-Kurzfilme 2017
Oscar-Kurzfilme „Best animated shorts“
Neu im Programm
Ein Kurzfilmprogramm mit acht (vor-)nominierten Animations-­Kurzfilmen – inklusive dem ­Gewinnerfilm der diesjährigen Oscar-Verleihung 2017 (jeweils mit deutschen Untertiteln). Eine einmalige Vorstellung am fünften Montag des Monats!
Montag (29.05.) – 19:00
Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper
Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper
Animationsabenteuer über einen kleinen Spatz, der von einer Storchenfamilie aufgezogen wird, und seinen Freunden
14:45
Einmal Mond und zurück
Einmal Mond und zurück
Eine waghalsige Mission ins All!
14:45

Demnächst in der SCALA

In Zeiten des abnehmenden Lichts
In Zeiten des abnehmenden Lichts
Bundesstart
Bruno Ganz in der Romanverfilmung von Matti Geschonneck („Boxhagener Platz“)
Ab 1. Juni 2017
Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik
Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik
Bundesstart
Dokumentarfilm von Bertram Verhaag („Der Bauer und sein Prinz“)
Ab 1. Juni 2017
Sneak-Preview
Sneak-Preview
Vorpremiere
Die Sneak-Preview mit ausgesuchten Filmen ist die „überraschende“ Vorpremiere in der SCALA – es wird vorher nicht verraten, welcher Film gezeigt wird!
Montag (05.06.) – 21:15
Ein Kuss von Béatrice
Ein Kuss von Béatrice
Bundesstart
In Martin Provosts Tragikomödie treffen mit Catherine Frot und Catherine Deneuve zwei Frauen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten
Ab 6. Juni 2017
Born to be Blue
Born to be Blue
Bundesstart
Ethan Hawke ist der legendäre Jazz-Musiker Chet Baker am Wendepunkt seiner Karriere
Ab 8. Juni 2017
The Dinner
The Dinner
Bundesstart
Ein Festmahl mit bitterem Beigeschmack – mit Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan und Rebecca Hall
Ab 8. Juni 2017
Meine Mütter – Spurensuche in Riga
Meine Mütter – Spurensuche in Riga
Neu im Programm
Donnerstag (08.06.) – 19:00
Der wunderbare Garten der Bella Brown
Der wunderbare Garten der Bella Brown
Bundesstart
Eine märchenhafte Komödie über eine Einzelgängerin, die das Leben lieben lernt
Ab 15. Juni 2017
Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch!
Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch!
Bundesstart
Eine liebenswerte Geschichte mit vielen vergnüglichen Szenarien um einen Lehrer und seine Schüler
Ab 15. Juni 2017
Hanni & Nanni – Mehr als nur beste Freunde
Hanni & Nanni – Mehr als nur beste Freunde
Neu im Programm
Hanni und Nanni werden von ihrer Mutter Susanne auf das Internat Lindenhof geschickt und erleben ein aufregendes Abenteuer
Ab 15. Juni 2017
Internationales KurzFilmFestival Hamburg
Best of: 33. Internationales KurzFilmFestival Hamburg
Neu im Programm
Die schon obligatorische Festivalnachlese im SCALA Programmkino mit Alexander Wall!
Donnerstag (15.06.) – 21:15
Ich. Du. Inklusion. – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft
Ich. Du. Inklusion. – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft
Neu im Programm
Wir zeigen den Dokumentarfilm in zwei Vorstellungen!
Samstag (17.06.) + Sonntag (18.06.) – 17:00
Drei von Sinnen
Drei von Sinnen
Wieder im Programm
In einem spannenden Reise-Experiment machen sich drei Freunde vom Bodensee zum Atlantik auf und verzichten dabei abwechselnd auf das SEHEN, HÖREN und SPRECHEN – wegen der großen Nachfrage noch einmal im Programm!
Dienstag (20.06.) – 19:00
Monsieur Pierre geht online
Monsieur Pierre geht online
Bundesstart
Pierre Richard als französischer ­verwitweter Rentner, der sich plötzlich auf ein Dating­abenteuer im Internet eingelassen hat…
Ab 22. Juni 2017
Berlin Rebel Hight School
Berlin Rebel High School
Neu im Programm
Der Dokumentarfilm erzählt mit viel Witz und Energie von einer radikal anderen Idee von Schule, die Freiheit und Gemeinschaftlichkeit zusammenbringt
Ab 22. Juni 2017
Ein Dorf sieht schwarz
Ein Dorf sieht schwarz
Sommer-Filmfestival
Eine französische Culture-Clash-Komödie nach einer wahren Geschichte!
Do. 22.6. + Fr. 23.6. – 17:00 + 19:15
Denk ich an Deutschland in der Nacht
Denk ich an Deutschland in der Nacht
Neu im Programm
Dokumentarfilm Romuald Karmakar über deutsche elektronische Musik, in der fünf DJs zu Wort kommen: Ricardo Villalobos, Sonja Moonear, Ata, Roman Flügel und David Moufang alias Move D
Freitag (23.6.) + Samstag (24.6.) + Dienstag (27.6.) – 21:30
Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
Sommer-Filmfestival
Die wahre Geschichte von drei NASA-Mitarbeiterinnen, ohne die die Ausflüge ins Weltall so nicht stattgefunden hätten!
Sa. 24.6. + So. 25.6. – 16:20 + 19:00
Toni Erdmann
Toni Erdmann
Wieder im Programm
Maren Ades Geschichte von der Karrierefrau Ines und ihrem einfallsreichen Vater – ausgezeichnet mit fünf europäischen Filmpreisen!
Mo. 26.6. + Di. 27.6. – 18:00
Marie Curie
Marie Curie
Wieder im Programm
Eine längst überfällige Würdigung der Wissenschaftlerin und zweifachen Nobelpreisträgerin
Mi. 28.6. + Do. 29.6. – 17:00 + 19:15
Sommerfest
Sommerfest
Bundesstart
Sönke Wortmann („Frau Müller muss weg!“) verfilmte den gleich­namigen Roman von Frank Goosen
Ab 29. Juni 2017
Axolotl Overkill
Axolotl Overkill
Bundesstart
Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 … Ein Film von Helene Hegemann nach ihrem eigenen Roman
Ab 29. Juni 2017
Tschick
Tschick
Sommer-Filmfestival
Fatih Akin verfilmte den berühmten Roman von Wolfgang Herrndorf!
Fr. 30.6. + Sa. 1.7. – 19:15 + 21:15
Willkommen bei den Hartmanns
Willkommen bei den Hartmanns
Sommer-Filmfestival
Eine Kinokomödie zur deutschen Flüchtlingskrise mit Eric Kabongo, Senta Berger und Heiner Lauterbach
So. 2.7. + Mo. 3.7. – 16:30 + 19:00
Im inneren Kreis
Im inneren Kreis
Neu im Programm
Film & Gespräch mit Claudia Morar und Hannes Obens – die beiden Filmemacher*innen ­stellen ihren Film persönlich vor
Sonntag (02.07.) – 17:00
Captain Fantastic
Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück
Sommer-Filmfestival
Ein tragikomischer Blick auf individuelle Lebensentwürfe und die Definition von Freiheit
Di. 4.7. + Mi. 5.7. – 19:00 + 21:30
Bob der Baumeister: das Mega-Team – der Kinofilm
Bob der Baumeister: das Mega-Team – der Kinofilm
Neu im Programm
Bob der Baumeister und seine treuen Helfer Baggi, Buddel und Heppo haben einen neuen Auftrag!
Ab 6. Juli 2017
La La Land
La La Land
Sommer-Filmfestival
Für alle die zu träumen wagen… Emma Stone und Ryan Gosling als Traumpaar mit größten Oscar-Chancen!
Do. 6.7. + Fr. 7.7. – 16:20 + 19:00
Kundschafter des Friedens
Kundschafter des Friedens
Sommer-Filmfestival
Henry Hübchen & Michael Gwisdek in einer Agentenkomödie von Robert Thalheim („Am Ende kommen Touristen“, „Eltern“)
Sa. 8.7. + So. 9.7. – 19:00 + 21:00
Jackie
Jackie
Sommer-Filmfestival
Porträt einer Ikone der 1960er Jahre mit Natalie Portman als Jackie Kennedy. Filmfestival von Venedig: Preis für das Beste Drehbuch
Mo. 10.7. + Di. 11.7. – 17:00 + 19:15
Florence Foster Jenkins
Florence Foster Jenkins
Sommer-Filmfestival
Die wahre Geschichte der schlechtesten Sängerin der Welt – mit Meryl Streep und Hugh Grant
Mi. 12.7. + Do. 13.7. – 16:45 + 19:00
Paterson
Paterson
Sommer-Filmfestival
Der neue Film von Kultregisseur Jim Jarmusch widmet sich mit viel Liebe zum Detail und gewohnt lakonischem Humor seinen skurrilen Figuren
Fr. 14.7. + Sa. 15.7. – 19:00 + 21:30
Paula – Mein Leben soll ein Fest sein
Paula – Mein Leben soll ein Fest sein
Sommer-Filmfestival
Das faszinierende Leben der Paula Modersohn-Becker, einer hochbegabten Künstlerin und unangepassten Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts
So. 16.7. + Mo. 17.7. – 16:30 + 19:00
Arrival
Arrival
Sommer-Filmfestival
Virtuose Bilder, hypnotischer Soundtrack: Amy Adams in einem spannenden Science-Fiction-Film von Denis Villeneuve
Di. 18.7. + Mi. 19.7. – 19:00 + 21:30
Ostfriesisch für Anfänger
Ostfriesisch für Anfänger
Sommer-Filmfestival
Nix los in Niederhörn? Von wegen! Die kleine beschauliche Gemeinde in Ostfriesland steht vor einer großen Herausforderung… Komödie mit Dieter Hallervorden („Honig im Kopf“)
Do. 20.7. + Fr. 21.7. – 17:00 + 19:00
Moonlight
Moonlight
Sommer-Filmfestival
„This is the story of a lifetime“ – ausgezeichnet mit drei Oscars, u.a. „bester Film“
Sa. 22.7. + So. 23.7. – 19:00 + 21:30
Die Blumen von gestern
Die Blumen von gestern
Sommer-Filmfestival
Ziemlich fies, ein bisschen durchgeknallt und temporeich – das sind die Attribute einer wirklich nur beinahe romantischen Komödie von Chris Kraus
Mo. 24.7. + Di. 25.7. – 19:00 + 21:30
Plötzlich Papa
Plötzlich Papa
Ein südfranzösischer Charmeur stellt sich seinen Vaterpflichten – turbulente Tragikomödie mit Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“)
Mi. 26.7. + Do. 27.7. – 16:30 + 19:00
Lommbock
Lommbock
Sommer-Filmfestival
Grandiose Fortsetzung der Kifferkomödie mit Moritz Bleibtreu und Lucas Gregorowicz!
Fr. 28.7. + Sa. 29.7. – 19:00 + 21:30
Der junge Karl Marx
Der junge Karl Marx
Bundesstart
Marx (August Diehl) und Engels (Stefan Konarske) begegnen sich in Paris. Zwei Gleichgesinnte, die die Welt grundlegend verändern möchten
So. 30.7. + Mo. 31.7. – 16:30 + 19:00
Lion
Lion – Der lange Weg nach Hause
Sommer-Filmfestival
Saroo wächst getrennt von seiner Familie auf den Straßen von Kalkutta auf, bis er von einem australischen Ehepaar adoptiert wird. Doch die Vergangenheit lässt ihn nicht los…
Di. 1.8. + Mi. 2.8. – 16:30 + 19:00
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —