SCALA Programmkino | Apothekenstr. 17 | 21335 Lüneburg | Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Datenschutzerklärung

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Julianne Moore und John Turturro in einem Film von Sebastián Lelio („Eine fantastische Frau“): GLORIADAS LEBEN WARTET NICHT

Programm in der Übersicht

Aktuelle Kinowoche:
22.08. – 28.08.2019

Vorschau

Demnächst in der SCALA

Prélude
Prélude
Bundesstart
Louis Hofmann in einem präzisen, sinnlichen Porträt über eine Generation, die oft das Gefühl hat, nicht gut genug zu sein.
Ab 29. August 2019
Frau Stern
Frau Stern
Bundesstart
Eine jüdische Frau in Berlin, die ihrem Leben ein Ende setzen will. Was sich auf den ersten Blick wie eine heikle Versuchsanordnung anhört, wird in Anatol Schusters Debütfilm FRAU STERN zu einem berührenden, komischen, weisen Film über Leben, Älter werden und Sterben. Ein traurig schönes Kleinod!
Ab 29. August 2019
Vorpremiere: Dienstag (27.08.) – 18:00
Carmine Street Guitars
Carmine Street Guitars
Bundesstart
Nichts sieht so aus und klingt so wie eine von Rick Kellys Gitarren, weshalb Musiker wie Bob Dylan, Lou Reed und Patti Smith zu seinen Kunden gehören…
Ab 29. August 2019
Wenn du König wärst
Wenn du König wärst
Neu im Programm
Ein äußerst amüsantes Jugendabenteuer als eine in die heutige Zeit verlegten Version der Artussage!
Ab 29. August 2019
Herr Zwilling und Frau Zuckermann
Herr Zwilling und Frau Zuckermann
Neu im Programm
Wir zeigen am Antikriegstag den Film von Volker Koepp in einer einmaligen Matineevorstellung. 20 Jahre nach dem Kinostart gibt es zum 75. Geburtstag des Regisseurs den Film in einer restaurierten Fassung zu sehen
Sonntag (01.09.2019) – 11:00
Sneak-Preview
Sneak-Preview
Die Sneak-Preview mit ausgesuchten Filmen ist die „überraschende“ Vorpremiere in der SCALA – es wird vorher nicht verraten, welcher Film gezeigt wird!
Montag (02.09.) – 21:15
Und der Zukunft zugewandt
Und der Zukunft zugewandt
Bundesstart
DDR-Drama mit Alexandra Maria Lara: Die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger erreicht nach vielen Jahren in der Sowjetunion das kleine Fürstenberg und muss sich in der neuen Welt zurechtfinden…
Ab 5. September 2019
Synonymes
Synonymes
Bundesstart
Eine tragikomische Hommage an die Nouvelle Vague, ein rauschhafter Trip durch das Paris von heute, eine unsentimentale Geschichte über den Versuch, in einem neuen Leben anzukommen. Berlinale 2019 – Goldener Bär: Bester Film
Ab 5. September 2019
Yoga – Die Kraft des Lebens
Yoga – Die Kraft des Lebens
Neu im Programm
Der Dokumentarfilm zeigt den wundersamen Heilungsprozess des Regisseurs sowie vieler anderer Menschen weltweit
Sonntag (08.09.) – 11:30
Sonntag (22.09.) – 11:30
Die Mission der Lifeline
Die Mission der Lifeline
Dokumentarfilm über den Verein und das gleichnamige Schiff, das im Mittelmeer Menschen vor dem Ertrinken rettet
Sonntag (08.09.) – 12:00
Mein Leben mit Amanda
Mein Leben mit Amanda (Vorpremiere)
Bundesstart
David ist gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung zu übernehmen – für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte Amanda
Sonntag (08.09.) – 16:45
Rocketman
Rocketman
Neu im Programm
Der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers Elton John
Sonntag (08.09.) – 11:30
Sonntag(15.09.) – 11:30
Sonntag (22.09.) – 11:30
Push – Für das Grundrecht auf Wohnen
Push – Für das Grundrecht auf Wohnen
Neu im Programm
Empfang und Film im ­Rahmen der ­Aktion „Wem gehört Lüneburg?“ in Kooperation mit der Landeszeitung und dem Deutschen ­Mieterbund Lüneburg. Nach Vorstellung erster Ergebnisse zeigen wir um 19:00 Uhr den Dokumentarfilm PUSH – FÜR DAS GRUNDRECHT AUF WOHNEN
Montag (09.09.) – 18:15 (Film: 19:00)
Mein Leben mit Amanda
Mein Leben mit Amanda
Bundesstart
David ist gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung zu übernehmen – für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte Amanda
Ab 12. September 2019
Ein leichtes Mädchen
Ein leichtes Mädchen
Bundesstart
Zwei schillernde Frauenfiguren auf abenteuerlicher Reise, bei der es ganz nebenbei ums Erwachsenwerden und echte Freundschaft geht
Ab 12. September 2019
Über Grenzen – Der Film einer langen Reise
Über Grenzen – Der Film einer langen Reise
Bundesstart
Mit 64 Jahren setzt sich Margot Flügel-Anhalt zum ersten Mal in ihrem Leben auf ein Motorrad – und fährt auf und davon…
Ab 12. September 2019
Ein strahlendes Land – Mit dem Geigerzähler durch Deutschland
Ein strahlendes Land – Mit dem Geigerzähler durch Deutschland
Einmalige Vorstellung mit Regisseur Marvin Oppong
Donnerstag (12.09.) – 19:00
Yesterday
Yesterday
Neu im Programm
Was wäre, wenn es die Beatles nie gegeben hätte und nur ein einzelner Mensch all ihre unsterblichen Songs wie selbstverständlich kennen würde?
Sonntag (15.09.) – 12:00
Sonntag (22.09.) – 11:30
Downton Abbey
Downton Abbey
Bundesstart
Wir haben Sie erwartet: Der erste Film nach der erfolgreichen britischen TV-Serie kommt ins Kino!
Ab 19. September 2019
Systemsprenger
Systemsprenger
Bundesstart
Laut, wild, unberechenbar: Benni! Die Neunjährige treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung. Dabei will sie nur eines: wieder zurück nach Hause!
Ab 19. September 2019
Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo!
Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo!
Neu im Programm
Eine Teenagerin gegen die Hürden des Alltags - und um den Zutritt zu einer Party, zu der sie nicht eingeladen ist!
Ab 19. September 2019
Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück
Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück
Neu im Programm
Alfons Zitterbacke will ein Astronaut werden, wird aber ständig vom Pech verfolgt und deshalb von den wenigsten ernst genommen…
Ab 19. September 2019
Tanja Langer: Meine kleine Großmutter & Mr. Thursday
Tanja Langer – Lesung + Film
Autorin Tanja Langer liest im Rahmen der Regionalbuchtage aus ihrem Buch Meine kleine Großmutter & Mr. Thursday, anschließend zeigen wir die schwarze britische Komödie ADEL VERPFLICHTET (1958) – mit Sir Alec ­Guiness in gleich acht Rollen! Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
Samstag (28.09.) – 19:00
Gelobt sei Gott
Gelobt sei Gott
Bundesstart
Berlinale 2019 – Silberner Bär: Großer Preis der Jury für den neuen Film von François Ozon
Ab 26. September 2019
Nurejew – The White Crow
Nurejew – The White Crow
Bundesstart
Beruhend auf wahren Ereignissen er- zählt Regisseur Ralph Fiennes die Geschichte der sowjetischen Ballettlegende Rudolf Nurejew. Die Rolle Nureyevs interpretiert eindrucksvoll der ukrainische Weltklasse-Balletttänzer Oleg Ivenko
Ab 26. September 2019
Filmquiz
3. Lüneburger Filmquiz
Neu im Programm
Bilder, Filmschnipsel, Tonausschnitte – stellt euch den Fragen des Sneak-Teams! Ihr müsst nicht die allergrößten Film- und Serien-Nerds sein (schaden kann’s natürlich nicht …), denn für jede*n sind lösbare Aufgaben dabei.
Montag (30.09.) – 19:00
Frauen bildet Banden
Frauen bildet Banden
Neu im Programm
Eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora – fem.trails, das Frauennetzwerk Lüneburg und das SCALA Programmkino zeigen unter dem Titel „Frauen drehen auf“ Filme von Frauen über Frauen
Dienstag (01.10.) – 19:00
Fahrstuhl zum Schafott
Fahrstuhl zum Schafott – 10. Lüneburger Krimifestival
Neu im Programm
Im Rahmen des 10. Lüneburger Krimifestivals zeigt das SCALA Programmkino in Kooperation mit Lünebuch den Filmklassiker mit Jeanne Moreau
Donnerstag (31.10.) – 19:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Don Giovanni
Mozarts fesselndes Meisterwerk: Es zeigt die Geschichte Don Giovannis sowie die der Frauen, die er reihenweise verführt – und die Rache, die ihn letzten Endes einholt
Sonntag (03.11.2019) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Don Pasquale
Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Terfel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationen­übergreifender Komödie häuslicher Dramen
Sonntag (01.12.2019) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Der Nussknacker
Tschaikowskys Musik, die festliche Bühnendekoration und die bezaubernden Tänze machen diesen Nussknacker zu der absoluten Weihnachtserfahrung (Aufzeichnung von 2016)
Sonntag (08.12.2019) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Coppélia
Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois’ bezaubernde und lustige Coppélia: eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen
Sonntag (12.01.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Dornröschen
Diese 2006 wiederbelebte Inszenierung erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946! Ein Klassiker des Balletts mit glitzernden Kostümen
Sonntag (09.02.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: La Bohème
Puccinis Oper über Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierliche Chöre
Sonntag (08.03.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Fidelio
Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. Jonas Kaufmann spielt den politischen Gefangenen Florestan, Lise Davidsen seine Frau Leonore
Sonntag (19.04.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Schwanensee
Liam Scarletts Neuinszenierung aus dem Jahr 2018 kehrt für eine Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl beliebteste klassische Balletstück
Sonntag (10.05.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt
Dantes Göttliche Komödie erkundet das entsetzliche Drama der Hölle und ihrer Verdammten, die lyrische Mystik der Pilger auf dem Läuterungsberg und die überwältigenden Sphären des Paradiso mit ihren endlosen Anordnungen aus Licht
Sonntag (28.06.2020) – 16:00
Royal Opera London
Royal Opera House 2019/20: Elektra
Strauss’ mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie mit Nina Stemme in der Titelrolle und Karita Mattila als gequälte Königin
Sonntag (19.07.2020) – 16:00
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als zweitbestes Programmkino in Deutschland ausgezeichnet! —