SCALA Programmkino | Apothekenstraße 17 | 21335 Lüneburg | Karten-Telefon: (0 41 31) 224 32 24

Newsletter | Impressum | Home

Facebook

SCALA Programmkino Lüneburg

Wunderbares Kino: Greta Gerwigs Dramödie über eine junge Rebellin ist ein Film für alle, die das Kino und das Leben lieben: LADY BIRD – ab 19. April!

Vorschau

Demnächst in der SCALA

Madame Aurora und der Duft von Frühling
Madame Aurora und der Duft von Frühling
Bundesstart
Aurora trifft als frisch getrennte Frau und angehende Großmutter die große Liebe ihrer Jugend wieder – und beschließt, noch einmal neu anzufangen!
Ab 26. April 2018
Djam
Djam
Bundesstart
… der Beginn einer Reise voller Hoffnung, wundervoller Begegnungen, großartiger Musik und der Freude am Teilen
Ab 26. April 2018
Tango zu Besuch
Tango zu Besuch
Neu im Programm
Wir zeigen TANGO ZU BESUCH im Rahmen der „LÜNEBURG TANZT“-Aktionstage, die am 27. und 28. April 2018 stattfinden
Ab 26. April 2018
Early Man
Early Man – Steinzeit bereit
Bundesstart
Nach „Shaun das Schaf“ und „Wallace & Gromit“ bringt Aardman ein neues Animationsabenteuer auf die große Leinwand!
Ab 26. April 2018
Vorpremiere: Sonntag (22.04.) – 14:30
Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus
Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus (mit Regisseur Thomas Tielsch)
Neu im Programm
Regisseur Thomas Tielsch stellt seinen Dokumentarfilm persönlich im SCALA Programmkino vor!
Donnerstag (26.04.) – 18:00
Untie the Lines
Untie the Lines – Zwischen Windstärken und Willenskraft
Neu im Programm
Die Lüneburgerin Nike Steiger war drei Jahre lang alleine als ­Seglerin in der ­Karibik unterwegs. Nun ist der Film ­über ihr Reiseabenteuer fertig und wird noch an zwei Terminen im SCALA Programmkino gezeigt!
Sonntag (29.04.) – 12:00
Der wundersame Katzenfisch
Los insólitos peces gato – Der wundersame Katzenfisch (OmU, spanisch)
Neu im Programm
„América Latina a través del cine“ – Reihe mit drei Filmen im spanischsprachigen Original mit deutschen Untertiteln
Montag (30.04.) – 19:00
Oscar-Kurzfilme „Live Action Short“
Oscar-Kurzfilme „Live Action Short“
Neu im Programm
Am 5. Montag des Monats zeigt das Sneak-Team ein Kurzfilmprogramm mit den fünf nominierten Oscar-Filmen der Kategorie „Live Action Short“ – u.a. mit dem Gewinnerfilm THE SILENT CHILD und dem deutschen Beitrag WATU WOTE – ALL OF US
Montag (30.04.) – 19:00
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Bundesstart
Ein Film voller außergewöhn­licher Frauen vor der Kulisse der norddeutschen Küstenlandschaft – mit der Musik von Hannes Shaban Gwisdek, Meret Becker & Käptn Peng
Ab 3. Mai 2018
Eleanor & Colette
Eleanor & Colette
Bundesstart
Helena Bonham Carter und Hilary Swan im neuen Film von Bille August (NACHTZUG NACH LISSABON
Ab 3. Mai 2018
HERRliche Zeiten
HERRliche Zeiten
Bundesstart
Oskar Roehler (QUELLEN DES LEBENS) stellt hoch amüsant Fragen nach Schein und Sein, Freiheit, Moral und Menschenrechte auf einen perfiden und unterhaltsamen Prüfstand
Ab 3. Mai 2018
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Neu im Programm
Die Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende
Ab 3. Mai 2018
Familienbande
Familienbande
Neu im Programm
Filmemacherin Yule von Hertell stellt ihren Debütfilm persönlich im SCALA Programmkino vor
Freitag (04.05.) – 19:00
Genpin
Genpin (OmeU)
Neu im Programm
Zum Welthebammen­tag zeigt das SCALA Programmkino den Dokumentarfilm GENPIN der Regisseurin Naomi ­Kawase (Kirschblüten und rote Bohnen, Radiance), die bereits mehrfach für ihre Filme aus­gezeichnet wurde. Japanisches Original mit englischen Untertiteln!
Samstag (05.05.) – 16:45
Über Leben in Demmin
Über Leben in Demmin
Neu im Programm
Matineevorstellung & Gespräch – Anlässlich des Tages der Befreiung am 8. Mai zeigen die VVN-BdA Lüneburg e.V., der DGB Kreisverband Lüneburg/Harburg-­Land und das SCALA Programm­kino gemeinsam den Dokumentarfilm ÜBER LEBEN IN DEMMIN. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für ein Publikums­gespräch.
Sonntag (06.05.) – 11:30
Sneak-Preview
Sneak-Preview
Neu im Programm
Die Sneak-Preview mit ausgesuchten Filmen ist die „überraschende“ Vorpremiere in der SCALA – es wird vorher nicht verraten, welcher Film gezeigt wird!
Montag (07.05.) – 21:15
Isle of Dogs
Isle of Dogs – Ataris Reise
Bundesstart
Nach DER FANTASTISCHE MR. FOX der neue Animationsfilm von Wes Anderson (GRAND BUDAPEST HOTEL) in der liebevoll-aufwendigen Stop-Motion-Technik
Ab 10. Mai 2018
Was werden die Leute sagen
Was werden die Leute sagen
Bundesstart
Ein emotionaler Film über Liebe und Courage und darüber, seinen eigenen Weg zu finden – und eine komplexe Geschichte über die Liebe zwischen Eltern und Kindern und wie schwer es manchmal ist, beide Seiten zu verstehe
Ab 10. Mai 2018
Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?
Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?
Bundesstart
Im Dokumentarfilm von Alice Agneskirchner kommen Jäger, Förster, Waldbesitzer, Wild­biologen, Tierschützer, Bauern und Forstbeamte zu Wort – und zu ganz unterschiedlichen Ansichten
Ab 10. Mai 2018
Les coups de leurs privilèges
Les coups de leurs privilèges
Neu im Programm
Das „coraci 2018 – festival contre le racisme“ zeigt in Kooperation mit dem „Arbeitskreis Antirassismus“ aus dem Anna & Arthur einen Dokumentarfilm über rassistische Polizeigewalt
Dienstag (15.05.) – 19:00
Wohne lieber ungewöhnlich
Wohne lieber ungewöhnlich
Bundesstart
WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH erzählt von einer Wohnidee, die das Leben schöner, Eltern mensch­licher, die Familien familiärer und das Chaos bunter macht
Ab 17. Mai 2018
Nach einer wahren Geschichte
Nach einer wahren Geschichte
Bundesstart
In Roman Polanskis neuem Psychothriller geraten die französischen Charakterdarstellerinnen Emmanuelle Seigner und Eva Green in ein hintersinniges Spiel um Wahrheit und Fiktion
Ab 17. Mai 2018
Maria by Callas
Maria by Callas
Bundesstart
Regisseur Tom Volf wirft einen Blick in die Seele einer der bedeutendsten Sängerinnen überhaupt, die mit ihrer Berühmtheit immer haderte
Ab 17. Mai 2018
Royal Opera House 2017/18: Macbeth
Royal Opera House 2017/18: Macbeth
Neu im Programm
Verdis Oper nach Shakespeares Tragödie mit Željko Lucic und Anna Netrbko
Sonntag (20.05.) – 16:00
Bilder finden
Bilder finden
Neu im Programm
Einmalige Vorstellung im Rahmen der Reihe „Nordöstliche Spuren im Kino“ in Kooperation mit dem Ostpreußischen Landesmuseum Lüneburg und dem Nordost-Institut (IKGN e.V.) Lüneburg
Dienstag (22.05.) – 19:00
In den Gängen
In den Gängen
Bundesstart
Der Film erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkt gedeiht und ­außerhalb des Marktes keine Chance hätte – mit Franz Rogowski und Sandra Hüller
Ab 24. Mai 2018
The Happy Prince
The Happy Prince
Bundesstart
Das fiebrige Porträt eines großen und skandalösen Künstlers – mit Visionen und Zeitsprüngen wird in opulenten Bilderwelten die Zeit des Umbruchs zu Beginn einer neuen Ära wieder lebendig.
Ab 24. Mai 2018
Taste of Cement
Taste of Cement – Der Geschmack von Zement
Bundesstart
In seinem Film über syrische Flüchtlinge in Beirut schafft Ziad Kalthoum ein ebenso tiefgründiges wie eindringliches Gleichnis von Krieg, Zerstörung und Neubeginn – ein Kunstwerk mit enormer Wirkung
Ab 24. Mai 2018
Per Anhalter durch die Galaxis
Per Anhalter durch die Galaxis
Neu im Programm
Einmalige Vorstellung am „Towel Day“ !
Freitag (25.05.) – 16:30
Royal Opera House 2017/18: Manon
Royal Opera House 2017/18: Manon
Neu im Programm
Kenneth MacMillans eindringliche Erzählung von Manons und Des Grieux’ tragischer Liebe ist ein Meisterwerk des modernen Balletts, mit der Musik von Massenet
Sonntag (17.06.) – 16:00
Royal Opera House 2017/18: Schwanensee
Royal Opera House 2017/18: Schwanensee
Das Royal Ballet präsentiert eine Neuproduktion des wunderbaren Balletts Tschaikowskys, mit zusätzlicher Choreographie von Liam Scarlett und der Bühnenausstattung von John MacFarlane
Sonntag (22.07.) – 16:00
— Mit einem Kinoprogrammpreis der Bundesregierung (BKM) als eines der besten zehn Programmkinos in Deutschland ausgezeichnet! —