⚠️ Das SCALA Programmkino ist vom 27. Mai bis zum 12. Juni geschlossen! » Weitere Infos
Der Junge, dem die Welt gehört

Der Junge, dem die Welt gehört

Wem gehört die Welt? Der rätselhafteste Liebesfilm, der je am 2. Mai 2024 in die Kinos kam!

Der Junge, dem die Welt gehört

Basilio lebt allein in einer verlassenen sizilianischen Villa und schreibt Musik. Er wird von einem mysteriösen Mentor heimgesucht, der ihn mal wie ein Kind, mal wie ein alter Mann dazu antreibt, die wahre Poesie“ zu suchen. Als Basilio wenig später auf die ebenfalls mysteriöse Karla trifft, beginnt sich seine Welt mehr und mehr in ein Gedicht zu verwandeln…

Der Junge, dem die Welt gehört

Regisseur und Drehbuchautor Robert Gwisdek wurde bekannt als Schauspieler und durch sein musikalisches Alter Ego KÄPTN PENG, mit dem er drei Alben veröffentlichte und sein eigenes Label Kreismusik gründete. Um sich voll seinem Lebenstraum Regisseur zu sein zu widmen und größtmögliche kreative Freiheit zu behalten, gründete er KREISFILM und realisierte zusammen mit seiner Frau Marie Höflich Filme und Musikvideos. Sein Team besteht zu großen Teilen aus Freund:innen und Familie.