Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter

Der Kinderfilmklassikers nach dem Buch von Astrid Lindgren

Ronja Räubertochter

Zuckende Blitze über der Mattisburg, ein Donner – und die Mattisburg bricht mitten entzwei. In genau diesem Augenblick wird Ronja, die Tochter des Räuber­hauptmanns Mattis, geboren. Als sie mit elf Jahren zum ersten Mal in den großen dunklen Mattiswald hinaus will, ist ihr Vater zunächst schon sehr besorgt. Auf einem ihrer Streifzüge durch die Natur trifft sie auf den elfjährigen Jungen Birk, Sohn von Borka, dem Erzfeind ihres Vaters. Mattis ist außer sich vor Wut, als er von seiner Tochter erfährt, dass Borka und seine Bande im anderen Teil der Burg leben. Doch gegen den Willen ihres Vaters werden Ronja und Birk große Freunde. Deshalb zerstreitet sie sich mit ihrem Vater und verlässt letztendlich aus Wut die Mattisburg. Doch auch hier gibt es ein glückliches Ende …

Ronja Räubertochter

Diese Buchverfilmung überzeugt nicht nur durch die äußerst gelungene Be­setzung der Rollen und die genaue Darstellung der Beziehungen zwischen den Figuren.“ (www.kinderfilmwelt.de)

Empfohlen für Kinder ab 9 Jahren!

ab 25. Juli im Programm